Ministerin Eisenmann schottet sich gegen ausländische ErzieherInnen ab

04.09.2020

Ministerin Eisenmann schottet sich gegen ausländische ErzieherInnen ab

Die Grünen-Landtagsabgeordnete Brigitte Lösch und Josha Frey hatten eine kleine Anfrage zur Entschärfung des Personalbedarfs in Kinderpflegeeinrichtungen an Ministerin Eisenmann gerichtet.

Kindertages- und Kinderpflegeeinrichtungen stehen in den vergangenen Jahren immer wieder vor der Herausforderung, einen höheren Bedarf an frühkindlicher Erziehung und Betreuung vorzufinden, da hier ein Rechtsanspruch besteht. Gleichzeitig kann aber häufig der für eine quantitativ und qualitativ hochwertige frühkindliche Bildung und Betreuung notwendige Personalbedarf nicht gedeckt werden. Mit einer kleinen Anfrage wollten die beiden Grünen Abgeordneten Brigitte Lösch und Josha Frey von der Kultusministerin erfahren, inwieweit eine Anpassung der Voraussetzungen für ausländische BewerberInnen für die ErzieherInnen-Ausbildung zur Entschärfung dieser Situation beitragen könnte. Lesen Sie hierzu den Beitrag der Onlinezeitung "RegioTrends" vom 2. September 2020.

 
 

BRIGITTE LÖSCH

Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg
Vorsitzende des Ausschusses für Kultus, Jugend & Sport
Konrad-Adenauer-Str. 12 | 70173 Stuttgart
0711 / 2063 - 664 / - 233
brigitte.loesch@gruene.landtag-bw.de 


Mein Wahlkreis Stuttgart VI

Grünes Wahlkreisbüro in Bad Cannstatt
Erbsenbrunnengasse 7, 70372 Stuttgart
Tel. 0711 / 55 37 64 00

___________________________________________


Projekt Inklusionsbotschafter-Tandem

der Wilhelm Maybach-Schule Stuttgart:

Brigitte Lösch MdL ist Schirmherrin des Projekts

Inklusionsbotschafter*innen
 
Brigitte Lösch auf Facebook

B-suchen

Neugereut & Bad Cannstatt Stuttgart Ost Wangen Hedelfingen Untertürkheim Obertürkheim