Brigitte Lösch

Liebe Leserinnen und Leser,

Brigitte Lösch

in diesem Sommer wird weltweit „50 Jahre Stonewall“ – der erste Aufstand von Homosexuellen gegen polizeiliche Willkür – gefeiert u.a. mit den CSD-Paraden und vielen Veranstaltungen. 
In Stuttgart findet die CSD-Polit-Parade mit dem Motto „Mut zum Freiheit“ am Sa. 27.07.2019 que(e)r durch Stuttgart statt. Alle sind herzlich eingeladen sich zu beteiligen – entweder aktiv oder einfach auch als Zuschauende.
Am 26.06.2019 lud die Landesregierung zum CSD-Empfang ein. Minister Manne Lucha feierte mit mehr als 350 Gästen das 50-jährige Jubiläum des Christopher Street Day - ein halbes Jahrhundert Zivilcourage, Auflehnung gegen Gewalt und Unrecht sowie Einsatz für gleich Rechte und gegen Diskriminierung und Ausgrenzung. Zudem wurde die neue Wanderausstellung „Sie machen Geschichte“ der Öffentlichkeit präsentiert. Lesen Sie dazu die PM des Sozialministeriums vom 26.06.2019 

Nun bleibt mir nur noch Ihnen und euch allen einen tollen und schönen Sommer zu wünschen mit viel freier Zeit zum Entspannen, Erholen und Kräfte tanken!

Herzlich Ihre & Eure 
Brigitte Lösch



Bildung - Loesch












1. Bildung

Frühkindliche Bildung 
Baden-Württemberg macht zum neuen Kindergartenjahr einen großen Schritt zur Weiterentwicklung der Qualität in der frühkindlichen Bildung: Im Rahmen des Pakts für gute Bildung und Betreuung investiert das Land bis 2024 insgesamt bis zu 80 Millionen Euro jährlich in Kitas. Hinzu kommen 729 Millionen Euro Bundesmittel aus dem „Guten-Kita-Gesetz“. Mehr ...


Islamischer Religionsunterricht
Der islamische Religionsunterricht sunnitischer Prägung, der bislang als Modellprojekt organisiert war, wird fortgeführt. Dazu wird eine Stiftung des öffentlichen Rechts gegründet. Mehr ... 


Ganztagsschulen weiter stärken
In Baden-Württemberg gibt es im fünften Schuljahr seit der Verankerung im Schulgesetz fast 500 Ganztagsgrundschulen. Damit sich noch mehr Schulen für ein Ganztagsangebot entscheiden, soll die Zusammenarbeit von Schulen, Kommunen und außerschulischen Partnern verbessert und einfacher werden. Zudem sollen Schulleitungen für die Koordination entlastet werden. Fraktion Grüne ... / PM des Kultusministeriums


Sport: Verbot von Kunstrasen
Die Landesregierung wird Kunstrasenspielfelder, die mit Mikroplastik verfüllt werden, zukünftig nicht mehr fördern. Entsprechend will das Kultusministerium ein Sonderprogramm zur Sanierung von Kunstrasenplätzen auflegen werden. Fraktion Grüne ... / PM vom Kultusministerium


Stichtag zur Einschulung
Der Ausschuss für Kultus, Jugend und Sport hat sich in seiner Sitzung am 04.07.2019 dafür ausgesprochen, den Stichtag für die Einschulung vom 30. September auf den 30. Juni vorzuverlegen. Mehr ...



Foto: Sozialministerium BWFoto: Sozial-
ministerium BW







2. Soziales, Vielfalt & Gesellschaft


Teilhabe & Armut
Der neue GesellschaftsReport BW zur politischen und gesellschaftlichen Teilhabe von Armutsgefährdeten liegt vor. Es wird klargestellt, dass gesellschaftliche Teilhabe unabhängig vom Einkommen möglich sein muss. Deshalb investiert das Land 500.000 Euro in Projekte gegen Armut und für Teilhabe. Mehr ...


Konversionstherapie verbieten
In der Bundesratsinitiative am 17.05.2019 wurde beschlossen, die Konversionstherapie – die sog. „Homoheilung“ - zu verbieten. Für Brigitte Lösch war dieses Verbot dieser gefährlichen Scharlatanerie längst überfällig. Mehr ...


Gesundheit
Forum Gesundheitsstandort Baden-Württemberg
Mit dem zweiten Forum mit mehr als 300 Beteiligten im Juli 2019 liegt nun der erste Bericht des Forums von 2018 vor. Mit diesen Foren sollen die Bereiche Forschung, Wirtschaft und Versorgung besser vernetzt und gemeinsam vorangebracht werden. Mehr ... 

Gesundheitsvorsorge
Das Land stellt Fördergelder und Handlungsempfehlungen für Stadt- und Landkreise bereit um vor Ort passgenaue Konzepte für lokale Gesundheitszentren zu entwickeln. Mehr ...


Gewalt an Frauen und Mädchen
Seit 2014 liegt der Landesaktionsplan gegen Gewalt an Frauen mit einem umfassenden Maßnahmenkatalog zur zielgerichteten Verbesserung des Hilfesystems vor. Unser grüner Antrag fragt nach dem aktuellen Sachstand zur Umsetzung und Fortschreibung des Landesaktionsplans Prävention und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen in BW (Drucksache 16/5836). 


Menschen mit Behinderung
Artikel 27 der UN-Behindertenrechtskonvention spricht Menschen mit Behinderungen das Recht auf eine gleichberechtigte und diskriminierungsfreie Arbeit zu. In unserem grünen Antrag fragen wir nach, wie weit die Landesregierung mit ihren Bemühungen vorangekommen ist, dass möglichst viele Menschen mit Behinderungen eine Arbeitsmöglichkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt finden (Drucksache 16/5736


Ku-Klux Klan in Baden-Württemberg
Der Ku-Klux-Klan ist ein ursprünglich US-amerikanischer Geheimbund, der zu den ältesten rassistischen Bewegungen der Welt gezählt werden kann. In Deutschland gab es immer wieder solche Zusammenschlüsse, die darauf Bezug nehmen. In unserem grünen Antrag fragen wir nach den Aktivitäten der „National Socialist Knights of the Ku-KluxKlan Deutschland“ in Baden-Württemberg (Drucksache16/5737). 


Ehrenamt
Baden-Württemberg ist das Land des Ehrenamts. Die Arbeit der Ehrenamtlichen ist sehr wichtig für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in unserem Land. Am 18.07.2019 fand im Landtag zum Thema Zukunft des Ehrenamts eine aktuelle Debatte statt. Lesen Sie dazu auch unsere Große Anfrage zur Zukunft des Ehrenamts, die nach den Fortschritten des bürgerschaftlichen Engagements und nach der zukünftigen politischen Arbeit fragt (Drucksache 16/3874).



foto Loesch


 














3. Wissenschaft 


Exzellenzuniversitäten
Baden-Württemberg war beim Exzellenzwettbewerb so erfolgreich wie kein anderes Bundesland. Heidelberg, Karlsruhe, Konstanz und Tübingen – vier von insgesamt elf Unis dürfen nun den Titel der prestigeträchtigen Exzellenzuniversität tragen und können dauerhaft mit Millionensummen Förderung rechnen. Mehr ...

 
„Kulturpolitik für die Zukunft“
Der Kulturbereich steht heute vor ganz anderen Herausforderungen und Aufgaben als noch vor ein paar Jahren. Kultur muss morgen noch als öffentlicher Orte attraktiv und relevant für die Gesellschaft sein. Die Kulturpolitik muss diesen Prozess begleiten und unterstützen. Deshalb wurde bereits 2018 der umfangreiche, partizipative Dialog zur „Kulturpolitik für die Zukunft“ gestartet. Im Mai fand in diesem Rahmen das Forum „Neue Wege der Öffnung“ statt. Mehr ...


Gesellschaftlichen Zusammenhalt
Das Wissenschaftsministerium fördert mit einem Sonderprogramm Projekte des gesellschaftlichen Zusammenhalts. Denn Kunst ermöglicht Teilhabe, Austausch und Zusammenhalt. Unter 60 Bewerbungen wurden 2019 zehn Projekte in Baden-Württemberg ausgewählt und mit insgesamt einer Million Euro gefördert. Mit dabei sind zwei Stuttgarter Kunst- und Kulturprojekte: das Haus der Geschichte und "JOIN - Junge Oper im Nord" erhalten eine Förderung von 185.000 Euro. Mehr ...

 


foto loesch

4. Verkehr und Luftreinhaltung


Ergänzungsbahnhof für S21
Im Rahmen von Stuttgart 21 findet eine umfassende Neugestaltung des Bahnknotens Stuttgart statt. Das Verkehrsministerium legt nun Vorschläge für eine ergänzende Infrastruktur für den Schienenknoten Stuttgart vor. Es geht u.a. um ausreichende Kapazitäten für den Deutschlandtakt. Mehr ... 


Gutachten Luftmessstellen in Baden-Wrttemberg
Ein Gutachten des TÜV Rheinland hat die fachgerechte Positionierung der Messstellen zur Überwachung der Luftqualität in Baden-Württemberg bestätigt. Die Untersuchung des TÜV Rheinland belegt Einhaltung der rechtlichen Regeln und Qualität der Messungen. Mehr ...


Deutliche Reduzierung von NO2
Die Messwerte für Stickstoffdioxid an den verkehrsnahen Luftmessstationen sind im ersten Halbjahr des Jahres 2019 deutlich gesunken. Aber weitere Maßnahmen sind nach wie vor erforderlich. Mehr ...


Blumenwiese



5. Umwelt

Umwelttechnikpreises 
Zum sechsten Mal hat das Umweltministerium den mit 100.000 Euro dotierten Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg verliehen. Die Firma Mahle International mit Sitz in Bad Cannstatt erhielt hierbei einen zweiten Preis in der Kategorie „Energieeffizienz“ für sein Cooperate Startup Charge BIG. Mehr ...


Bienensterben
Der dramatische Verlust der Artenvielfalt ist eindeutig belegt. Der Rückgang der Fluginsekten-Biomasse zwischen 1989 und 2016 beträgt laut Studie 76 bis 82 Prozent. Auch Wild- und Honigbienen sind von dieser Entwicklung betroffen. Die Fraktion Grüne hat deshalb eine Große Anfrage zum "Rückgang der Bienenpopulation und die Situation der Imkerinnen und Imker in Baden-Württemberg“ nachgefragt. Mehr ...


   

bunt statt braun

      kitapreis

6. Mitmachen & bewerben!


„Bunt statt Braun Festival“ – Musiker*innen gesucht!
Bewerbungen von ‚jungen‘ Bands bis 23.09.2019 möglich. Die Gewinner präsentieren sich live am 23.11.2019 im Kultushaus Schwanen in Waiblingen. Mehr Infos ...


Deutscher Kita-Preis 2019
Noch bis 18.08.2019 können sich Kitas und Initiativen bewerben, die sich für gute Qualität in der frühen Bildung und sich für die Bedürfnisse der Kinder einsetzen. Mehr ...

  

bild loesch
   
  

kitaverband

 



velspol


7. Was war? Brigitte Lösch unterwegs ...

11.07.2019 - Stadtteil-Rundgang durch Neugereut
Brigitte Lösch MdL beimStadtrundgang mit Bezirksvorsteher Ralf Bohlmann durch Neugereut um sich über Veränderungen und Neuigkeiten aus dem Stadtteil zu informieren. Mehr ...

08.07.2019 - Gründung des Landesverbands BW des Deutschen Kitaverbands
Zur Gründungsveranstaltung war Brigitte Lösch MdL als Vorsitzende des Bildungsausschusses und Sprecherin der Fraktion Grüne für Frühkindliche Bildung als Teilnehmerin für die Podiumsdiskussion geladen. Mehr ...

02.07.2019 - Altenburgschule erhält zweimal den Landespreis Werkrealschule
Brigitte Lösch MdL gratuliert der Schule und den Schüler*innen zu den beiden Landespreisen. Mehr ...

27.06.2019 - VelsPol Award für Brigitte Lösch
Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des  Mitarbeiternetzwerks für LSBTI-Beschäftigte in Polizei, Justiz und Zoll, VelsPol Baden-Württemberg, erhielt Brigitte Lösch für ihre Jahrzehntelange Förderung des Netzwerkes den VelsPol-Award 2019.

 
 

BRIGITTE LÖSCH

Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg
Vorsitzende des Ausschusses für Kultus, Jugend & Sport
Konrad-Adenauer-Str. 12 | 70173 Stuttgart
0711 / 2063 - 664 / - 233
brigitte.loesch@gruene.landtag-bw.de 


Mein Wahlkreis Stuttgart VI

Grünes Wahlkreisbüro in Bad Cannstatt
Erbsenbrunnengasse 7, 70372 Stuttgart
Tel. 0711 / 2063-664


______________________________________

Projekt Inklusionsbotschafter-Tandem
der Wilhelm Maybach-Schule Stuttgart:

Brigitte Lösch MdL ist Schirmherrin des Projekts

Inklusionsbotschafter*innen
Aktionsjahr Vielfalt
 
Brigitte Lösch auf Facebook

B-suchen

Neugereut & Bad Cannstatt Stuttgart Ost Wangen Hedelfingen Untertürkheim Obertürkheim