Kulturpolitik

Als Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kunst habe ich die Zuständigkeit für die Soziokultur übernommen. Bereits seit meiner Jugend bin ich in diesem Bereich aktiv und habe mich in meinem Geburtsort Geislingen im dortigen Kulturzentrum engagiert. Zudem bin ich Ansprechpartnerin für Gleichstellung und Diversity, für Kunsthochschulen, Kunstmuseen und Kunstakademien, für das Württembergische Staatstheater und für das ehem. Hotel Silber.

Ohne Kunst und Kultur wäre unsere Gesellschaft nicht denkbar. Sie stiftet Identität, bietet einerseits Orientierung und andererseits Freiräume für Neues und Unkonventionelles. Kultur macht die Vielfalt unserer Gesellschaft sichtbar und erlebbar. 

Baden-Württemberg ist ein Kulturland. Kulturförderung ist und bleibt eine fundamentale öffentliche Aufgabe. Sie ist Zukunftsinvestition, nicht Subvention. Denn Kulturpolitik ist Gesellschaftspolitik, die nicht vor Ressortzuständigkeiten halt machen darf und auf staatliches Verwaltungshandeln zu begrenzen ist, sondern breit Akteure der Zivilgesellschaft beteiligt und einbindet. Daher möchte ich in der Landespolitik dazu beitragen, die Kultur in unserem Land, sei es im Kleinen oder im Großen, zu unterstützen und zu fördern.

Ich bin Vorsitzende des Beirats der Kunststiftung Baden-Württemberg, Mitglied im Verwaltungsrat   Staatstheater Stuttgart und im Beirat der Akademie Schloss Solitude. Auch ehrenamtlich engagiere ich mich im kulturellen Bereich und bin Gründungsmitglied von Rosenresli e.V., einem Verein für Kunst für Menschen mit Demenz.

Weitere Informationen zur Grünen Kulturpolitik finden Sie auf der Website der Grünen Landtagsfraktion, der Landesarbeitsgemeinschaft Kultur der Grünen Baden-Württemberg sowie des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst.

  
  
Informationen, Pressemitteilungen und Reden 

23.12.2017 | Artikel Badisches Tagblatt
Von Spitzenplätzen weit entfernt
Bei der Gleichstellung von Frauen an Hochschulen holt Baden-Württemberg nur langsam auf / Mehr Förderung

22.12.2017 | Antrag Professorinnen in Baden-Württemberg
Brigitte Lösch MdL stellte als Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft, Kunst und Kultur und in der Fraktion Grüne für Gender und Diversity zuständige Abgeordnete einen Abgeordnetenantrag „Professorinnen in Baden-Württemberg“  Antrag und die Antwort des Ministeriums (Drs. 16/3013)

06.10.2016 - Kulturpolitische Leitlinien für Baden-Württemberg
Kunst und Kultur gehen alle an, deshalb setzt das Land auf ein breites kulturelles Angebot überall im Land  und will die kulturelle Bildung stärken. Lesen Sie hier die Leitlinien des Ministeriums und die PM der Fraktion vom 06.10.2016.

 
 

BRIGITTE LÖSCH

Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg
Vorsitzende des Ausschusses für Kultus, Jugend & Sport
Konrad-Adenauer-Str. 12 | 70173 Stuttgart
0711 / 2063 - 664 / - 233
brigitte.loesch@gruene.landtag-bw.de 


Mein Wahlkreis Stuttgart VI

Grünes Wahlkreisbüro in Bad Cannstatt
Erbsenbrunnengasse 7, 70372 Stuttgart
Tel. 0711 - 55 37 64 00


Vielfalt Menschenrechte

Aktion Vielfalt - 70 Jahre Menschensrechte!
Zwischen dem 11. November bis 10. Dezember 2018 lädt die Aktion VIELFALT: 0711 für Menschenrechte ein zu Veranstaltungen, Vorträgen, Debatten, künstlerische Interventionen um unsere Menschenpflicht zur Stärkung der Menschenrechte wahrzunehmen. Machen Sie mit!

61. Schuelerwettbewerb des Landtag

      Es ist wieder soweit: der 61. Schüler*innenwettbewerb
      des Landtags zur Förderung der politischen Bildung
ist
      ausgeschrieben. Bis zum 16. November 2018 können sich
      Schüler*innen ab 13 Jahren an dem Wettbewerb beteiligen.
      Mehr Infos hier.

 
Brigitte Lösch auf Facebook

B-suchen

Neugereut & Bad Cannstatt Stuttgart Ost Wangen Hedelfingen Untertürkheim Obertürkheim